Rehasport

Was ist Rehasport?

Rehabilitationssport ist als ergänzende Leistung zur medizinischen Rehabilitation im Sozialgesetzbuch IX § 44 verankert. Der Landessportbund NRW hat den FC Siddessen mit dem „Deutschen Standard Rehasport“ zertifiziert. Das qualitätsgesicherte Angebot wird vom Arzt indikationsspezifisch verordnet und von den Rehabilitationsträgern finanziert. Die Übungseinheiten finden dauerhaft statt, so dass die ärztlichen Verordnungen (in der Regel 50 Einheiten) in jedem Fall abgeleistet werden können.

Ziel von Rehasport ist es, durch Bewegung, Spiel und Sport Ausdauer, Kraft und Koordination zu verbessern, um den Rehabilitationsprozess zu unterstützen. Gemeinsam in der Gruppe sollen die Krankheitsbewältigung gefördert, die Verantwortlichkeit für die eigene Gesundheit gestärkt sowie die Motivation zum langfristigen Sporttreiben geweckt werden.

Das soziale Miteinander und der gemeinsame Erfahrungsaustausch sind ebenso wichtig wie die körperlichen Effekte. Darüber hinaus können viele weitere Angebote im FC Siddessen genutzt werden.

Trainingszeiten

Montag 18:00 – 19:00 Uhr im Sportheim Siddessen

Kosten

Mit ärztlichem Rezept rechnet der FC Siddessen direkt mit der Krankenkasse ab. Ohne Rezept kostet die Teilnahme 2 €/Einheit

Trainer

Pascal Schulz (Übungsleiter-B Sport in der Rehabilitation, Schwerpunkt Orthopädie)

Jetzt online anmelden

Alternativ kontaktiere uns gern per E-Mail () oder telefonisch. Dein Ansprechpartner für diesen Kurs ist Florian Greger (Tel. 05648 456 oder Mobil 0170 3067694).