Schiedsrichter­lehrgang und Ehemaligen Lehrgang

Die Schiedsrichtervereinigung lädt Interessierte zum Anwärterlehrgang und Ehemaligen Lehrgang für Schiedsrichter vom 03. – 05. März 2023 ein.

Bevor der Lehrgang beginnt, findet am 16. Februar 2023 ein Infoabend auf Teams statt. Hier werden alle wichtigen Details zum Lehrgang besprochen und eure Fragen beantwortet.

Anmeldungen nehmen Ansgar Eickmeier (ansgar.eickmeier@flvw.de) und Jessica Hildebrandt (jessica.hildebrandt@flvw.de) entgegen.

Yoga-Kurs

Der Yoga-Kurs des FC geht in die nächste Runde.
Ab diesem Donnerstag (19.01.) wird die nächste 10er-Einheit der überaus beliebten Sportart von 20:00 – 21:15 Uhr im Sportheim stattfinden.
Wer noch nicht angemeldet ist, sollte dies schnellstens bei unserer Leiterin Breitensport, Miriam Saggel, nachholen, bevor alle Plätze vergeben sind.

Weiberkarneval 2023

In diesem Jahr ist es wieder soweit: Der Weiberkarneval findet in der Siddessener Ösehalle statt!
Von Sketchen über Tänze bis hin zu Verpflegung zu günstigen Preisen gibt es auch 2023 ein buntes Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist.
Die Anmeldungen können von nun an bis zum 30.01.23 bei Roswitha Rochell und Regina Fiekens vorgenommen werden.

Einladung

Die Planungen für Weiberkarneval 2023 sind etwas verspätet gestartet, laufen aber jetzt auf Hochtouren ⏱️!

Wie immer suchen wir helfende Hände 🫱🏼‍🫲🏼 und kreative Köpfe 🤯. Vom Buffet über Deko bis hin zur Gestaltung der Programmpunkte ist jeder herzlich eingeladen sich einzubringen.

Am 29.11. ab 19 Uhr im Sportheim Siddessen wollen wir uns daher bei kühlen Getränken treffen und gemeinsam einen Plan schmieden.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig. 

Leitet diese Nachricht gerne an Freunde, Nachbarn und andere weibliche Jecken weiter. Helft uns dabei möglichst viele zu erreichen.

Solltet ihr am 29.11. nicht können, wollt aber trotzdem aktiv werden, meldet euch gerne bei
Miriam Saggel +49 151 70069969
Iris Weitzenbürger +49 170 3832234 oder
Dagmar Bröker +49 1512 8725464

PS: Der Termin für die Weiberkarneval-Feier ist der 10.02.2023

Die SG findet in die Erfolgsspur zurück

Nach einem kleinen Ausrutscher am letzen Wochenende in Bellersen (0:1), fand die SG an diesem Spieltag direkt in die Erfolgsspur zurück.

Auf heimischer Asche ließ unsere Elf dem Gegner aus Bonenburg keine Chance und setzte sich verdient mit 6:0 durch.
Darüber hinaus bewies die Genau-Elf einmal mehr, dass jeder im Team für einen Sonntagsschuss gut ist.
So trugen sich erneut sechs verschiedene Schützen in Torjägerliste ein: Lukas Hildebrandt, Alexander Dohmann, Peter Dilli, Tim Arendes, Ken Horsthemke und Leonard Wiemers.

Am nächsten Sonntag trifft die SG im Nachbarschaftsduell zuhause auf den 9er-Kader des SV Dringenberg II.

SG schrammt haarscharf an Sieg gegen Tabellen­führer vorbei

Nachdem Ken Horsthemke die Spielgemeinschaft Emmer 22 am letzten Wochenende mit vier Toren (4:0) praktisch im Alleingang besiegte, zeigte unsere Elf auch an diesem Sonntag gegen den Tabellenführer aus Driburg eine klasse Leistung.

Durch einen Doppelschlag von Simon Henze (25.) und Frederik Hagemann (29.) hatte die SG den TuS lange am Rande einer Niederlage.
Nach einer Stunde konnte Justus Rübmann mit einem Doppelpack auf der anderen Seite allerdings noch ausgleichen.

Am Ende steht dennoch ein mehr als verdienter Punktgewinn und mit einem Dreier gegen den Vorletzten (Bellersen/Aa-Nethetal II) könnte unsere Mannschaft theoretisch sogar wieder ins Aufstiegsrennen eingreifen.
Die Fahrt nach Riesel (So., 30.10., 12:30 Uhr) lohnt sich also!

Brauereibesichtigung

Wie lässt sich ein Freitagabend besser gestalten als mit Schnitzel und einer Brauereibesichtigung?
Du willst dabei sein?
Am 18.11. geht es per Bustransfer nach Rheder und die einzige Voraussetzung ist, dass du Vereinsmitglied beim FC oder SuS bist. Anmelden kannst du dich ganz einfach bei Yvonne Dohmann oder Christoph Köneke.
Worauf wartest du noch?