Schatzsuche

Nachdem zu Beginn des Jahres 1921 Kilometer orts-, stadt- und gar länderübergreifend zurückgelegt wurden, steht bei unserer nächsten Jubiläumsaktion ausschließlich die Heimat des FC im Vordergrund.

Alle Abenteuerlustigen sind eingeladen sich auf eine Schatzsuche zu begeben.
Du glaubst schon alle Ecken Siddessens entdeckt zu haben? Häuser und Bauwerke unseres Dorfes kennst du wie deine Westentasche? Dann stell dein Können in der ultimativen Probe unter Beweis! Die Schatzkarten liegen am Sportheim aus.

Du wirst auf der Suche nacheinander an den verschiedensten Stationen Fragen beantworten, um am Ende ein Lösungswort und einen Code zu erhalten, mit denen du dir ein Teil des Schatzes sichern kannst.

P.S. Man munkelt, dass der verschollene Schatz von der Firma MGrafix stammt, bei der wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken möchten.

Das Warten hat ein Ende!!

Nicht nur der Sommer feiert in dieser Woche sein Comeback, sondern auch das Sportangebot des FC!

Nachdem die Kurse “Bodyworkout”, “Rückenfitness” und “Yoga” im Oktober vorübergehend unterbrochen wurden, geht es ab Dienstag endlich wieder los.
Seit Freitag (11.06.) ist dabei kein negatives Testergebnis für Indoor- und Outdoorsport mehr nötig.

Wir freuen uns, euch unter der Einhaltung des verlinkten Hygienekonzepts wieder begrüßen zu dürfen.

Die Vorbereitungen für neue 10er Kurse, sowie Trainingseinheiten für das Sportabzeichen laufen zeitgleich auf Hochtouren.

Das neue Trainerduo

In den letzten Tagen hat sich erneut einiges im Umfeld der SG Siddessen/Niesen getan.

So wurden zu Beginn der Woche alle Meisterschaften unterhalb der Oberliga mit sofortiger Wirkung coronabedingt abgebrochen, was zur Folge hat, dass es in diesem Jahr erneut weder Aufsteiger noch Absteiger geben wird.

Des Weiteren hat Oliver Überdick nach drei erfolgreichen Jahren sein Amt als Trainer der 2. Mannschaft niedergelegt. Die SG dankt Oliver für die tolle Zusammenarbeit und wird nun mit Klaus Genau als Trainer der 2. in die neue Saison gehen.

Unsere Trainer für die neue Saison: Klaus Genau (2. Mannschaft) und Nico Überdick (1. Mannschaft)

Neue Trainingsanzüge für unsere F-Jugend

Jugendtrainer Dominik Meise freut sich die neuen Trainingsanzüge von Carsten Arentz entgegennehmen zu dürfen.

Die SG Dringenberg/ Gehrden/ Altenheerse/ Herste/ Siddessen bedankt sich bei der LVM-Versicherung Carsten Arentz aus Brakel für ein tolles Zeichen während der Coronapause.

Auf der Suche nach einem Sponsor für neue Trainingsanzüge wandte sich unsere F-Jugend an Carsten Arentz, der sich sofort bereiterklärte, die Kosten für die neue Ausstattung komplett zu übernehmen.

Die Jungs im Alter von 6-8 Jahren freuen sich nun darauf, möglichst schnell auf den Platz zurückzukehren, um ihre neuen Trainingsanzüge das erste Mal präsentieren zu dürfen.

Eine tolle Aktion, die Vorfreude auf die (sportliche) Zeit nach der Coronapause weckt!

Trainerwechsel bei der SG Siddessen/Niesen

Nach drei erfolgreichen Jahren verlässt Jörg Mackenbach die SG Siddessen/Niesen. Zu Beginn der Spielzeit 2018/19 wechselte Mackenbach vom TuS Willebadessen zur SG und führte die erste Mannschaft seitdem aus dem Abstiegskampf in die obere Tabellenhälfte. Nun sucht der Spielertrainer nach einer neuen Herausforderung und übergibt sein Amt am Saisonende an Nico Überdick. Überdick war für die Spielgemeinschaft bereits als Trainer der Reserve, sowie als Interimstrainer der ersten Mannschaft tätig. Mit seiner jahrelangen Treue als Spieler gilt er zudem als Urgestein des Vereins.

Die SG Siddessen/Niesen bedankt sich bei Jörg Mackenbach für die gute Zusammenarbeit und freut sich auf das neue Kapitel mit Nico Überdick.

Jubiläumslauf

Der FC Siddessen 1921 e.V. ist nun stolze 100 Jahre alt und die erste Challenge des Jubiläumsjahres wurde mit Bravour gemeistert. Statt der geplanten 1921 wurden durch jegliche Fortbewegungsarten unglaubliche 2454 Kilometer (500 Kilometer mehr!) bis zum Ende des 06.04 erzielt.

Wir bedanken uns bei den 35 Sportler*innen, welche diese Gesamtdistanz möglich gemacht haben und so bereits Teil des Jubiläums geworden sind!

Anlässlich des 100. Geburtstages traf sich gestern selbstverständlich auch der Vorstand, um über weitere Aktionen zu beraten. Bleibt gespannt! 🙂

Verlegung der Mitglieder­versammlung

Der FC Siddessen verschiebt seine für den 20.03.2021 geplante Mitgliederversammlung. Aufgrund der nach wie vor bestehenden Kontaktbeschränkungen wird die Sitzung voraussichtlich im Sommer stattfinden, sofern es die pandemische Lage zulässt. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Politik lässt FC im Stich

“Grobes Foulspiel” mag man den politischen Mandatsträgerinnen und -trägern der CDU und der Liste Zukunft zurufen.

In der heutigen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Brakel ist auf Antrag der CDU-Fraktion der Haushaltsansatz für Planungskosten für den Sportplatz Siddessen in Höhe von 20.000 € mit den Stimmen der CDU und der Liste Zukunft gestrichen worden. Lediglich die Fraktionen der UWG, der SPD und Bündnis 90/Die Grünen konnten sich offenbar daran erinnern, dass dem Ratsbeschluss, den Sportplatz in Siddessen umzubauen, ein einvernehmlich und einstimmiger Vorschlag eines Arbeitskreises aus Politik, Vereinen und Verwaltung vorausgegangen war.