Kategorien
Allgemein

Trainerwechsel bei der SG Siddessen/Niesen

Die 1. Mannschaft der SG Siddessen/Niesen startet mit einem neuen Trainer in die Rückrunde der Saison 2013/14. Sebastian Saggel tritt die Nachfolge von Reinhard Bobbert an.

Bereits im Sommer hat Reinhard Bobbert den Verantwortlichen signalisiert, eine neue Herausforderung zu suchen. Das Traineramt hat Reinhard im Sommer 2007 übernommen. Seitdem spielt die Mannschaft ununterbrochen in der Kreisliga A. Diese hervorragende Leistung ist dem scheidenden Trainer hoch anzurechnen. Reinhard Bobbert hat sich in den vergangenen Jahren um die 1. Mannschaft und den FC Siddessen besonders verdient gemacht. “Für seine engagierte und erfolgreiche Arbeit sind wir enorm dankbar”, so Vorstandssprecher Florian Greger. Mit Gründung der SG Siddessen/Niesen übernahm Reinhard Bobbert das Traineramt der 1. Mannschaft.

Für die bevorstehenden Aufgaben in der Rückserie wurde der Siddesser Sebastian Saggel als Trainer gewonnen. Der 33-jährige spielt seit vielen Jahren beim FC und war zuletzt auch Kapitän der Mannschaft. Verletzungsbedingt kam er in den letzten beiden Jahren jedoch nur noch sporadisch zum Einsatz. Die Vorstände des FC Siddessen und des SuS Niesen freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem neuen Trainer.