Kategorien
Archiv

Magere Ausbeute am Heimspiel-Sonntag

Die erste und die zweite Mannschaft konnten in ihren Duellen gegen die SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe und den BSV Nieheim insgesamt nur einen Punkt auf dem Siddesser Ascheplatz behalten.

Im ersten Duell des Sonntags glich Florian Ernst die Gästeführung noch aus, sodass am Ende ein leistungsgerechtes Unentschieden stand, wobei die Rote Karte gegen Spielertrainer Oliver Überdick einen faden Beigeschmack hinterließ.

In der zweiten Partie waren es erneut die Gäste, die dieses Mal sogar mit 2:0 führten. Ken Horsthemke und Matthias Peters egalisierten den 2-Tore-Vorsprung zwar zwischenzeitlich, am Ende blieben aber zu viele Chancen von der SG Niesen/Siddessen I ungenutzt, während sich der Gegner eiskalt zeigte und so die drei Punkte mit einem 5:2-Sieg entführte.