Kategorien
Archiv

Zwei Punkteteilungen

Die SG Niesen/Siddessen I und die SG Niesen/Siddessen II mussten am vergangenen Wochenende in der Ferne um Punkte kämpfen und spielten dabei je 1:1.

Die SG Niesen/Siddessen II machte in Bredenborn den Anfang und musste, trotz einer ansprechenden Leistung, nach einer Stunde den 0:1-Rückstand hinnehmen. Die Überdick-Elf bewies jedoch Moral und so gelang Peter Dilli kurz vor Schluss noch der mehr als verdiente Ausgleich.

Im zweiten Spiel lief es genau andersherum. Felix Hildebrandt erzielte nach einer halben Stunde den Führungstreffer und die SG war auch im weiteren Verlauf der ersten Hälfte die bessere Mannschaft. In der zweiten Hälfte ließ die Mackenbach-Elf dann aber stark nach und bekam als Folge einen unnötigen Elfmeter gegen sich gepfiffen. Die Leistung reichte am Ende auch nicht mehr aus, um den so wichtigen Auswärtserfolg feiern zu können.

Am nächsten Spieltag gastieren nun die Tabellennachbarn in Siddessen. Während sich die zweite Mannschaft gegen den SV Bergheim II im oberen Tabellenmittelfeld etablieren möchte, geht für die erste Mannschaft der Abstiegskampf gegen die SG Scherfede-Rimbeck-Wrexen II in die nächste Runde. Beide Teams hoffen auf viele Zuschauer, die der Spielgemeinschaft die Daumen drücken, um die Saison in die richtige Richtung lenken zu können.