Kategorien
Archiv

Zwei unglückliche Niederlagen für die SG

Den beiden Mannschaften der SG Niesen/Siddessen ist es weiterhin nicht vergönnt, sich über einen Sieg auf der Siddesser Asche freuen zu dürfen. 
Im ersten Spiel ging die zweite Mannschaft bereits nach wenigen Minuten durch einen verwandelten Strafstoß von Georg Kanne in Führung. Leider sollte dies aber auch gleichzeitig das letzte Heimtor des Nachmittags bleiben. Obwohl die Überdick-Elf keine schlechte Leistung zeigte, bewies der VfL Langeland einmal mehr, warum er in der Tabelle ganz oben steht und kehrte die Führung noch in ein 1:4 um. 

Auch beim Duell Niesen/Siddessen I – FC Großeneder/Engar sahen die Zuschauer zwei Teams auf Augenhöhe. Während die erste Mannschaft ihre Chancen meist nicht konsequent zu Ende spielte, zeigten sich die Gäste allerdings eiskalt und kamen durch einen Doppelpack von ihrem Top-Stürmer Steffen Nagel zum sehr schmeichelhaften Auswärtssieg.

Am nächsten Sonntag spielt die SG Niesen/Siddessen II zwar erneut auf Asche, aber dieses Mal auswärts in Eversen. Für die erste Mannschaft geht es hingegen auf dem Borgentreicher Kunstrasenplatz darum, wichtige Punkte gegen den Abstieg einzufahren.