Kategorien
Allgemein

Derby- und Kantersieg

Für die SG hätte das Wochenende besser nicht laufen können.

Während sich die zweite Mannschaft den Derbysieg gegen Gehrden/Altenheerse II sichern konnte, fuhr die erste Mannschaft einen haushohen Erfolg gegen den SSV SW Herlinghausen ein.

Im Derby legten Simon Henze und Mustafa Demirtas früh den Grundstein für den Sieg. Simon Heidel erhöhte in letzter Sekunde gar noch auf 3:0, sodass die zweite Mannschaft auch in der Tabelle am Nachbarn vorbeizieht.

Im zweiten Spiel war es erneut Fabian Bobbert, der eine Glanzleistung zeigte und, ebenso wie Frederik Hagemann, mit einem Dreierpack großen Anteil am 8:1-Erfolg der SG Siddessen/Niesen I hatte. David Isaak und Manuel Gockeln rundeten die überragende Leistung der ersten Mannschaft mit je einem Tor ab.