Kategorien
Allgemein

SG Siddessen/Niesen – FC Großeneder/E. 2:0 (2:0)

Die SG Siddessen/Niesen besiegte bei einem Einlagespiel anlässlich des Niesener Sportfestes den FC Großeneder/Engar mit 2:0. Trainer Andre Ludwig hatte fast alle Spieler an Bord und konnte personell aus dem vollen schöpfen. Neuzugang Björn Sake spielte über 90 Minuten und zeigte eine ansprechende Leistung. In der 40. Spielminute war auch er es, der das 2:0 erzielte. Zuvor hatte Simon Henze per Handelfmeter das 1:0 erzielt. Die Mannschaft bot eine ansehnliche Leistung und die Umstellung auf eine Viererkette funktionierte für den frühen Zeitpunkt der Saisonvorbereitung bereits recht gut.

Das nächste Spiel bestreitet die SG am Freitag, 31.07.2015 um 19:00 Uhr in Niesen gegen den FC Westheim/Oesdorf. Es handelt sich um die Partie der 1. Kreispokalrunde. Der FC Westheim/O. spielt in der A-Liga und konnte die Klasse nur halten, indem die SF Warburg den Sprung in die Bezirksliga schaffte. Die Partie ist somit eine echte Standortbestimmung und der FC hoffte auf zahlreiche Unterstützung.