Kategorien
Archiv

SG Siddessen/Niesen – SG Scherfede/R./W. 0:5 (0:4)

Die SG Scherfede-Rimbeck-Wrexen setzte im Nachholspiel gegen die SG Niesen/Siddessen ein Ausrufezeichen im Aufstiegskampf. Die Rot-Weißen führten bereits nach einer Viertelstunde mit 3:0 gegen den Tabellensiebten, sodass die Frage nach dem Sieger früh entschieden war. Kurz vor der Pause verwandelte Neuzugang Thomas Müller noch einen Foulelfmeter zum 4:0 Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte verwalteten die Gäste dann das Ergebnis und kamen durch Ilker Bayraktar noch zum 5:0 Endstand.

Dominik Klaus, der Trainer der SG Scherfede-Rimbeck-Wrexen, freute sich über den hohen Auswärtssieg: „Das war heute ein total verdienter Sieg. Auch in der Höhe. Zur Halbzeit stand es schon 4:0 und bei konsequenterer Chancenauswertung im zweiten Durchgang, hätte das Ergebnis durchaus sogar noch höher ausfallen können.”

FuPa.net

Aufstellung: Tristan Blömeke, Felix Hildebrandt, Christoph Rennebaum, Andrej Derksen, Peter Dilli, Björn Saake, David Neufeld, Hermann Enns, Johannes Janzen, David Issak, Ken Horsthemke