Kategorien
Archiv

SG Siddessen/Niesen – FC Germete-Wormeln II 1:0 (1:0)

Die SG Siddessen/Niesen konnte sich am 20. Spieltag zuhause gegen den FC Germete-Wormeln II mit 1:0 durchsetzen. Das entscheidende Tor schoss Björn Sake. In der Tabelle steht Siddessen nach dem Sieg auf dem vierten Platz.

Die SG Siddessen/Niesen gewann ihr Heimspiel, in Siddessen gegen das Schlusslicht, den FC Germete-Wormeln II, mit 1:0. Wie auch schon im Hinspiel brachte der Niesener Björn Sake seine Farben auf die Siegerstraße.

Andre Ludwig, Spielertrainer der SG bilanzierte nach dem Spiel: “In den ersten 20 Minuten war es ein ausgeglichenes Spiel, aber mit zunehmender Dauer wurden wir etwas besser. Am Ende war es ein verdienter Sieg, den wir allerdings eher eintüten müssen. Im großen und ganzen ein schwächeres Spiel mit uns als verdienten Sieger.”

Sein Gegenüber Stefan Branke sagte folgendes zum Spiel: “Ein typisches Aschespiel. Leider haben wir ein vermeidbares Tor kassiert und selber leider zu wenig nach vorne hinbekommen. Hinzu kommt, dass wir drei Ausfälle im Vergleich zur letzten Woche hatten, die wir nicht kompensieren konnten. Wir sind auch nur mit dreizehn Mann angereist.”

Tore: 1:0 Björn Sake (30.)

FuPa.net