Kategorien
Allgemein

FC Siddessen stellt die fairste Mannschaft der A-Liga

Sebastian Saggel bei der Fairnesspokalübergabe im Rahmen des Staffeltags in Scherfede
Foto: Westfalen-Blatt

Die abgelaufene Saison konnte nicht nur tabellarisch sehr erfolgreich gestaltet werden (immerhin Platz 7 und punktgleich mit dem Tabellenfünften). In der Fairnesswertung des Sportkreises Warburg belegt der FC zusammen mit der zweiten Mannschaft des VfR Borgentreich den ersten Platz.

Kategorien
Allgemein

Kreisliga A 2011/12: Alle Spielberichte

Hier findest du die Spielberichte aller Meisterschaftsspiele der Saison 2011/12 in chronologischer Reihenfolge.

Kategorien
Archiv

Unentschieden zum Saison­abschluss: Neuenheerse-Herbram – FC Siddessen 0:0

Im letzten Spiel der Saison 2011/2012 erreichte der FCS in Neuenheerse ein verdientes Unentschieden. Die beiden Mannschaften, die auch in der Abschlusstabelle gleichauf liegen, boten im vorgezogenen Donnerstagspiel eine sehr ausgeglichene Partie. Hochkarätige Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Der FCS agierte aus einer meist sehr sicheren Abwehr heraus, in der besonders Reiner Conze hervorragte, der den gefährlichsten Neuenheerser Stürmer ganz gut im Griff hatte. Wenn doch einmal ein Ball durchkam, wurde er eine sichere Beute des fehlerfrei haltenden Keepers Christian Rochell.

Kategorien
Archiv

FC Siddessen – FC Germete/Wormeln 1:1 (1:1)

Bereits am Mittwoch Abend empfing der FC Siddessen die Gäste aus Germete und Wormeln zum letzten Heimspiel der Saison. Das Spiel wurde mit Einverständnis der Gäste aufgrund des Schützenfestes in Siddessen am Wochenende vorverlegt.

Kategorien
Archiv

Vorschau: FC Siddessen – FC Germete/Wormeln – Saison­abschluss­feier nach dem Spiel

Bereits am Mittwoch Abend um 19:00 Uhr empfängt der FC Siddessen den FC Germete/Wormeln zum letzten Heimspiel der Saison 2011/12. Aufgrund des anstehenden Schützenfestes in Siddessen wurde dieses Spiel verlegt. Im Anschluss des Spiels will die Mannschaft zusammen mit den Fans den Saisonabschluss feiern.

Kategorien
Archiv

Starke Auswärtsleistung wird nicht mit Punkten belohnt: SV Menne – FC Siddessen 2:0 (1:0)

Es hat nicht sollen sein. Trotz einer starken Leistung beim Tabellenführer in Menne kehrte der FC Siddessen mit Null Punkten zurück. Bis vor das Tor spielte der FCS tollen Fußball, erzielte zwei Abseitstore und traf Pfosten und Latte. Menne reichte ein Elfmeter und ein Konter in der Schlussminute zum Sieg.

Kategorien
Archiv

2. Heimpleite für den FCS: FC Siddessen – SuS Rösebeck 1:2 (0:1)

Es war wie immer gegen Rösebeck: kein schönes, aber ein ungemein spannendes und umgekämpftes Spiel mit vielen aggressiven, teilweise überharten Zweikämpfen, hektischen Aktionen, vielen Torszenen und -leider- einem schwachen Schiedsrichter, der einfach überfordert schien. Für Freunde der hohen Spielkultur war das heute nichts, aber wer Emotionen, Einsatz und Kampf sehen will, der kam heute auf seine Kosten.

Kategorien
Archiv

FC Westheim-Oesdorf – FC Siddessen 0:0

Bereits am Freitag Abend reiste der FC Siddessen nach Westheim zum Auftakt des 22. Spieltages. Trainer Reinhard Bobbert konnte wieder auf Michael Ritzenhoff, Alexander Dohmann und Florian Ernst zurückgreifen. Zudem hütete Christian Rochell wieder das Tor des FC.